German. English version below.

Gerade in meiner Jugend ist es mir oft passiert, dass viele Menschen zu mir sagten, ich hätte enorme Ähnlichkeit zu einer anderen Person. Aber in den meisten Fällen sah ich der besagten Person nicht ähnlich, sondern hatte nur die selbe Hautfarbe. Das hat mich enorm genervt und mir das Gefühl gegeben, dass ich mein eigenes Aussehen nicht richtig bewerten oder in anderen wieder erkennen kann. Denn offensichtlich sind andere in der Lage “Ähnlichkeiten” zu sehen, die mir entfallen. Auch die Frage ob ich mit [$Person] verwandt wäre, weil ich ihr so “ähnlich” sehe, habe ich oft gehört. Als Teenager stellte ich genau diese Frage einmal einer befreundeten weißen Person. Diese antwortete leicht gereizt in etwas folgendes: “Nein ich kenne die Person nicht. Außerdem ist das doch Quatsch, nur weil mir jemand ähnlich sieht muss ich die Person doch nicht kennen oder gar mit ihr verwandt sein!” Zu diesem Zeitpunkt verstand ich – ja das ist vollkommen Quatsch. Und mir wurde schmerzlich bewusst, dass diese Frage nur ein weiterer Teil Alltagsrassismus war, den ich nicht einmal wirklich bemerkt hatte. Bis heute habe ich nicht mitbekommen, dass eine weiße Person diese Frage gestellt bekommt. Ich hingegen muss mir bis heut immer wieder anhören, ob ich nicht den einen oder anderen kenne, weil wir eben ähnliche Hautfarben haben.

Wer mir helfen möchte über alltäglichen Rassismus aufmerksam zu machen, kann die Bilder gern herunterladen und teilen. Ich würde mich über den Support sehr freuen. Und vielleicht erreicht es den ein oder anderen, der das nächste mal seine Worte überdenkt, bevor er etwas rassistisches sagt.

German. English version below.

Especially in my youth it often happened to me that many people said to me that I had an enormous resemblance to another person. But in most cases I did not look similar to this person, we just had the same skin colour. This annoyed me enormously and gave me the feeling that I could not evaluate my own appearance correctly. Because obviously others are able to see “similarities” that slip my mind. Also the question whether I would be related to [$Person] because I look so “similar” to her, I often heard. As a teenager, I once asked a white person who was a friend of mine exactly this question. This person answered slightly irritated in something like this: “No, I don’t know the person. Besides, that’s bullshit, just because someone looks like me, I don’t have to know the person or even be related to them!” At that point I understood – yes, it’s complete nonsense. And I became painfully aware that this question was just another part of everyday racism that I hadn’t even really noticed. To this day I have never noticed a white person being asked this question. I, on the other hand, have had to listen to myself again and again to this day to find out whether I don’t know one or the other of them, because we have similar skin colors.

If you would like to help me draw attention to everyday racism, please feel free to download and share the pictures. I would be very happy about the support. And maybe it will reach someone who will think more about his words the next time before saying something racist.